Entwicklungskonzept für das Gut Hellersdorf - Zwischenbericht
7.11 Anlage Freiflächen- und Straßenhierarchiekarte

Anhang: Gruppe B Erläuterungen zur Freiflächenkarte

1. Grünfläche; unversiegelt; als Parkplatz genutzt und provisorisch abgezäunt mit rot-weißen-PVC-Streifen. Südlich davon Ahornbaum, ca.10m hoch, alt, erhaltenswert. Östlich davon weitere parkende Fahrzeuge in der Kluft zw. O-W Kommunikation und dem Bau inmitten des ursprünglichen Hofes, Steinpflaster. Westlich davon als Anbau eines der denkmalgeschützten Gebäuden (DGB) 2x4m Giftraum (Altlastenverdacht - AL)

2. Reste vom Kopfstein, Schutt, teilweise versiegelt mit langzeitparkenden Fahrzeugen, in der Mitte dadurch AL geringen Ausmaßes, südlicher Teil des Hofes in Breite von ca. 15m asphaltiert über dem Kopfstein, östlich am DGB insg.

3. Baucontainer, als lagerfläche genutzt. vgl. Foto 3. Betonplatten, Parkplatz f. Anhänger 3a Betonplattenweg, im schlechten Zustand, nur provisorisch ausreichend, Breite ca.2m, sonst unvers. außer kleiner Häuschen (regelmäßig, ca 1x1m) a.d. DGB im Norden.

4. Parkanlage mit Sitzgelegenheit, Stilleben-Ecke, Baumneupflanzungen.

5. Unversiegelt, ungenutzt. 5a. 1 Container mit Müll, grasbewachsene Betonplatten.

6. Betonweg nach N., im W. angebunden an Asphaltstreifen im südl.Teil des Gutshofes. Abwassergrube, funktionsbeeinträchtigt?

7. Container, Müll, Abfall, versiegelt.

8. gepflegte Grünfläche, westlich davon Betonweg. Nördliche Spitze, 3 Kastanien 8a Wildwuchs 8b Erhaltenswerte Nadelbaumpflanzung.

9. geringer AL, Parkplatz u.a. Hymermobil, rundherum Asphaltweg

10. Versiegelung mit Betonplatten

11. Eiche, groß + breit, erhaltenswert, Zustand äuberlich gut, Gutachten notwendig.

11a Betonplatten, vor dem Gutshaus: ehem. Tankstelle AL 11ab Künstlich angelegt

12. Grünfläche + Bäume ca 6m, teilweise erhaltenswert, jedoch kein Hindernis 12a Wilde Lagerfläche, weiter nördslich Schutt, AL.

12ab Baustoffe. vgl. Foto

13. Unversiegelt, unbewachsen weil oft befahren, teilweise Abstell- o. Parkplatz. 13a wildbewachsen 14. Baustoffe, umzäunt, O + W Bäume, S davon Weg (Sand).

14a große Bäume i. Reihe, erhaltenswert.

15. Gebüsch, erhaltenswert.

16. Heizöllager AL

17. ganzflächig asphaltiert

18. unbelastete Grünfläche, Gras, wildbewachsen.

19. Gebiet N von dem Hauptverkehrsweg, i.d. Mitte Weg - größtenteils unbefestigt, biegt im NW nach W ab. Entlang Müll und Schrott, vor allem im W-Teil. O vom Weg mit Betonplatten zugedeckte Grube ca. 5x5m, mit wahrsch. Wasser gefüllt. Im NO ragt in das Gelände eine betonierte Ladefläche hinein, ca. 1m hoch, a. ihrer Ecke ein Häuschen mit Tor, wahrsch. ehem. Warenan- u. -abnahme, heute ganze Ladefläche ein Lagerplatz. im O ca. 10Stck. Kanalisationsröhren, F. Ganz im NW Baucontainer, im N Platten

20. Öffentliche Freifläche mit Betonplatten oder Gußbeton tlw.übereinander versiegelt, Foto mit Heizstation

21. Parkplatz, eher "Autofriedhof", dicht bestückt, geringfügiger AL; vgl. Foto

22. Vers. Grünfl., ehem bebaut, unter Wildgras Betonfundament,

23. AL Ölreste in ehem. offener Grube, benötigt Sonderentsorgung, Boden der Grube undurchlässig, wegen Zustand aber nicht 100% dicht. vgl. Foto

24. vers. Freifl., privat. Baustoffe.

25. Freifläche nebst Spielplätzen, ehem. Spielplatz

26. Verbindung für Fubgänger u. Radfahrer nicht ausreichend, passieren d. Strabe unübersichtlich, Nachbesserungsbedarf u. -potential.

27. öff. Freifläche, Müll - benötigt Behandlung. teilweise Parkplatz.

28. Minikleingärten ohne Bebauung

28a Verlassen - Potential.

29. zersiedelt, priv. Freifl. - wild. Eisenacher Str. Bürgersteig nur links, Parken rechts, Altbau-Atmosphäre

30. Zur Alten Schäferei - ehem. Mehrzweckgaststätte, Potential als lokales Zentrum, gute Anbindungsmögl. ans Gutgelände.Viel Freiraum, Parkplatzpotential.

30a Linden (alt) Birken, auf N-Seite auf d. Straße, S-Seite privatgrundstück - Gehweg nur Sand, Mitte Asphalt, guter Zustand.

31. Hinten Eingänge zu Kleingärten. Freie Fläche als Park- u. Wendeplatz genutzt, ehem. Wohnhausgrundstück, heute nur noch Stallung im N.

32. Kleingärten

© 2001, www.comeniuscape.de.